Unternehmen

Verdienstorden für LAMILUX-Geschäftsführerin

Die LAMILUX-Geschäftsführerin Dr. Dorothee Strunz erhält hohe Staatsehren: Ministerpräsident Dr. Markus Söder verlieh ihr am 27. Juni den Bayerischen Verdienstorden. Diesen erhielt sie im Rahmen eines Festaktes im Antiquarium der Residenz München.


Erfolgreich im Ranking - Munich Strategy Group

Aus insgesamt 3.500 mittelständischen Unternehmen in Deutschland wurde LAMILUX unter die TOP 100 des Jahres 2017 gewählt. Das Ranking stammt aus einer Studie des Beratungsunternehmens Munich Strategy Group, das zusammen mit der Tageszeitung Die Welt zum achten Mal die 100 „Wachs-tums- und Ertragsstars des Mittelstands“ ehrte.


LAMILUX investiert 20 Millionen Euro

Das neue Jahr startet beim familiengeführten Unternehmen LAMILUX mit einer millionenschweren Investition: Auf einem zusätzlichen, über 50.000 Quadratmeter großem Grundstück im Rehauer Gewerbegebiet soll die eine neue Fertigungsanlage für faserverstärkte Kunststoffe errichtet werden. Der Bayerische Staatssekretär im Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie Herr Franz Josef Pschierer vollzog den offiziellen Spatenstich.


Erfolgreiche Kooperation mit Hochschule

In Kooperation mit der Technischen Hochschule Amberg-Weiden erstellte LAMILUX ein neues Energiekonzept. Dieses soll die Wärmeversorgung im Kesselhaus des oberfränkischen Herstellers für Tageslichtsysteme und faserverstärkte Kunststoffe modernisieren. Gefördert wurde das Projekt vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie.


Rekordumsatz von 263 Millionen Euro

Ein Umsatzplus von 14 Prozent ist die Bilanz des Geschäftsjahres 2017 bei der LAMILUX Heinrich Strunz Gruppe: Das Unternehmen mit Stammsitz in Rehau steigerte den Gesamtumsatz von 230 auf 263 Millionen Euro – ein Rekordergebnis in der Firmengeschichte. Und erstmalig knackte man auch im Geschäftsbereich Tageslichtsysteme die 100 Millionen Euro Marke. Ebenfalls einen Anstieg verzeichnete LAMILUX in der Mitarbeiterzahl: Über 950 Beschäftigte, davon...


roda jetzt unter dem Dach der LAMILUX-Gruppe

LAMILUX hat zum 1. Januar 2018 die roda-Gruppe übernommen. Diese besteht aus den Firmen roda Licht- und Lufttechnik GmbH mit Sitz in Langenau (roda Süd) und Isernhagen-Kirchhorst (roda Nord) sowie der Emmericher E.M.B Products AG. Mit der Übernahme wächst das Rehauer Familienunter-nehmen um rund 120 Beschäftigte.


LAMILUX gewinnt den IHK-Bildungspreis 2018

Für sein selbstentwickeltes Ausbildungskonzept EDUCATION for EXCELLENCE® (E4E) gewann LAMILUX den bundesweit verliehenen IHK-Bildungspreises 2018. Damit ist das Rehauer Familienunternehmen Spitzenreiter bei den Firmen über 500 Mitarbeiter. E4E fördert die Persönlichkeitsentwicklung der Auszubildenden und schult ihre Sozial- und Schlüsselkompetenzen. Das Preisgeld soll auch diesem Zweck zugutekommen.


Erster Platz beim begehrten SCHULEWIRTSCHAFT-Preis 2017

Erneut eine große Ehre für LAMILUX: Für das weitreichende soziale Engagement des Unternehmens überreichte Staatssekretärin Iris Gleicke LAMILUX-Geschäftsführerin Dr. Dorothee Strunz am 16. November in Berlin den SCHULEWIRTSCHAFT-Preis 2017. Rund 100 Bewerbungen von über die Maßen engagierten Schulen, Unternehmen und Verlagen aus dem ganzen Bundesgebiet erreichten die Jury des bundesweit begehrten Preises in diesem Jahr. LAMILUX überzeugte als...


LAMILUX-Teams bei zwei Video-Wettbewerben vorne

„Wie sieht euer Oberfranken der Zukunft aus?“ und „Zeig uns, wie cool dein Job ist!“ lauteten die beiden Aufgabenstellungen des Wettbewerbs „Smart Space Oberfranken“ und dem IHK-Azubi-Video-Contest. Die Oberfranken-Visionen des dreiköpfigen LAMILUX-Teams wurden von Jury und Online-Abstimmung auf Platz drei gewählt, während das Azubi-Team um Protagonisten Paul Rödel in der Kategorie „Industrie“ des IHK-Wettbewerbs den ersten Platz errang.


Begehrter Focus Money Award für LAMILUX

Eine weitere Ehre für LAMILUX: Der Spezialist für Tageslichtsysteme und renommierter Hersteller faserverstärkter Kunststoffe wurde mit dem deutschlandweiten Focus Money Award „Deutschlands beste Jobs mit Zukunft“ ausgezeichnet.