We burn for

pupils

like you

Wir mit dir!

Ausbildung bei LAMILUX

Welcher Ausbildungsberuf ist der Richtige für mich? Eine Frage, die sich wahrscheinlich alle Schüler*innen im Laufe ihrer Schulzeit einmal stellen. Die Entscheidung für eine Lehrstelle ist schließlich eine Investition in die Zukunft und will deshalb nicht leichtfertig getroffen werden. Bei LAMILUX haben Interessierte gleich die Auswahl zwischen 19 verschiedenen Ausbildungsberufen und dualen Studienmöglichkeiten, da fällt es schwer, sich festzulegen:

  • BA-Studium Bauingenieurwesen
  • BA-Studium Versorgungs- und Umwelttechnik
  • BA-Studium Wirtschaftsinformatik
  • Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d)
  • Elektroniker für Gebäude- und Infrastruktursysteme (m/w/d)
  • Euro-Industriekaufmann (m/w/d)
  • Fachinformatiker für Systemintegration (m/w/d)
  • Fachinformatiker Anwendungsentwicklung (m/w/d)
  • Fachinformatiker DUAL (m/w/d)
  • Industriekaufmann (m/w/d)
     
  • Industriekaufmann DUAL (m/w/d)
  • Industriemechaniker (m/w/d)
  • Industriemechaniker DUAL (m/w/d)
  • Kaufmann für Digitalisierungsmanagement (m/w/d)
  • Konstruktionsmechaniker (m/w/d)
  • Technischer Systemplaner (m/w/d)
  • Technischer Produktdesigner (m/w/d)
  • Verfahrensmechaniker (m/w/d)
  • Werkstoffprüfer (m/w/d)
     

Wer sich für einen der oben genannten Ausbildungsberufe interessiert und mehr dazu erfahren möchte, kann ganz einfach eine WhatsApp oder SMS an die Ausbildungsnummer bei LAMILUX schicken: +49 15140627075. Unser Ausbildungsteam setzt sich gerne mit allen Interessierten in Verbindung. 

EDUCATION for EXCELLENCE®

Das ganz besondere Ausbildungskonzept

EDUCATION for EXCELLENCE® (kurz E4E) stellt neben der fachlichen Ausbildung junger Leute durch Unternehmen und Berufsschule auch ihre Persönlichkeitsentwicklung in den Vordergrund.

LAMILUX Azubis vor dem Verwaltungsgebäude in Rehau

Eine Stunde pro Woche werden die Auszubildenden im Rahmen von E4E für ein soziales Projekt freigestellt. Innerhalb von 10 Jahren sind so zum Beispiel 2415 Stunden Hausaufgabenbetreuung im Kinderhort des MGH zusammengekommen. Auch die Pestalozzischule in Rehau profitiert von insgesamt unzähligen Stunden Engagement, die die Auszubildenden als PC-Paten oder im Rahmen einer Matheförderungen in der Schule verbringen. Die Organisation von Kinoveranstaltungen für Kinder und Senioren gehören ebenso zu EDUCATION for EXCELLENCE® wie die Zuwendung für Senioren in den Hausgemeinschaften des MGH. Eine MINT-Förderung ergänzt das vielfältige Programm. Ziel ist es, Gelegenheiten zu schaffen, in denen die jungen Erwachsenen ihre sozialen, kulturellen und personalen Fähigkeiten stärken.

Alle Auszubildenden bei LAMILUX erwerben in Schulungen, Workshops und ehrenamtlichem Engagement wertvolle Schlüsselqualifikationen: Personale Eigenschaften wie Eigenständigkeit, Selbstbewusstsein, Verständnis, Verantwortungsbewusstsein und Empathie, aber auch soziale und unternehmerische Qualifikationen wie Organisationsfähigkeit, unternehmerisches Denken und Zeitmanagement. LAMILUX Geschäftsführerin Dr. Dorothee Strunz hat das Ausbildungskonzept ins Leben gerufen und zeigt sich bis heute begeistert: „Es ist beeindruckend zu sehen, wie die jungen Leute sich durch diese Projekte und Schulungen zu starken, selbstständigen und empathischen Persönlichkeiten entwickeln. Sie übernehmen Verantwortung für sich selbst und andere, und haben großen Spaß am Engagement. Das nutzt ihnen selbst, unserem Unternehmen und auch der Gesellschaft in hohem Maße.“ 

Geschäftsführerin Dr. Dorothee Strunz

Zusätzlich nehmen sie an regelmäßigen Workshops teil, etwa zum Thema Selbstverteidigung oder Rhetorik, und machen begleitete Unternehmungen, beispielsweise zum Jugendgericht oder zu den Hofer Symphonikern. Mit ihren Erfahrungen werden die Auszubildenden nicht allein gelassen. In Reflexionsgesprächen wird das Erlebte besprochen und das eigene Tun kritisch hinterfragt. Eine Bildungs- und Erziehungswissenschaftlerin gibt den Azubis dabei in regelmäßigen Abständen wertvolle Tipps. 

Digitalisierung macht auch vor E4E nicht Halt 

Auch der Digitalisierungsgedanke kommt nicht zu kurz: Seit 2018 führen die Auszubildenden beispielsweise Robotik-Kurse an Mittel- und Realschulen durch. Hier profitieren nicht nur Rehauer Schulen, sondern auch die Realschule in Hof oder die Mittelschule in Oberkotzau. Zudem geben die Azubis in selbstgedrehten Videos Tipps und Tricks für Ihre Nachfolger etwa zur Organisation, Vorbereitung und dem Ablauf der Engagements. Jede Projektgruppe entwickelte auch einen Vorschlag zur Digitalisierung der Engagements, etwa den Einbau von Video-Tutorials oder die Kommunikation über Kollaborationssoftwares wie Microsoft Teams, um auch in Zeiten von Abstandsregelungen und Homeschooling gewappnet zu sein. Besonderes Engagement wird gewürdigt: Wer zudem über sein Projekt hinaus besonderes Engagement zeigt, beispielsweise durch die zusätzliche Entwicklung von Ideen und Materialien oder eine besondere Herangehensweise und Einstellung, kann den LAMILUX Ausbildungsaward gewinnen. Ziel dieses Awards ist es, genau diese Einstellung zu belohnen und zu fördern, sagt Dr. Dorothee Strunz: „Wer diese Begeisterung und dieses Feuer hat, unterstützt den LAMILUX Spirit unseres Unternehmens.“ 
EDUCATION for EXCELLENCE® wurde bereits mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Ausbildungsass und dem Deutschen Bildungspreis 2016, dem HR Excellence Award 2017, dem SchuleWirtschaft Preis 2017 und 2019 sowie dem IHK Bildungspreis 2018.
 

Azubis und Ausbilder von LAMILUX vor dem Verwaltungsgebäude in Rehau

E4E – Die Hintergründe

Mehrfach haben deutsche Studien bewiesen, dass Tätigkeiten mit Organisationsbezug das Selbstbild positiv beeinflussen und ein soziales Engagement zu einer erhöhten politischen Partizipationsbereitschaft und sozialen Handlungswirksamkeit führen. Gemeinnützige Tätigkeiten von Jugendlichen gelten als wichtigster Einfluss neben dem Umgang mit Eltern und Gleichaltrigen, um Werte und prosoziales Verhalten zu entwickeln und zu festigen. Ebenso wurde festgestellt, dass Heranwachsende, die im Ehrenamt engagiert sind, nicht nur zufriedener und besser in die Gesellschaft integriert sind, sondern auch höhere Bildungsabschlüsse erzielen. Als Familienunternehmen ist es uns daher wichtig, diese Werte an neue Mitarbeiter weiterzugeben.

Ausbildung bei LAMILUX – Das 3-Säulen-Konzet

Gestützt auf diesen Studienergebnissen hat LAMILUX das 3-Säulen Konzept eingeführt. Normalerweise erfolgt eine Berufsausbildung im dualen System, d.h. die Auszubildenden erlernen ihr Fachwissen und methodische Vorgehensweisen in der Berufsschule und vertiefen diese in der unternehmerischen Praxis. Die Schule und LAMILUX sind die ersten beiden Säulen der Berufsausbildung, die vorwiegend die Sach- und Methodenkompetenz fördern. Darüberhinausgehende Sozial- und Selbstkompetenzen, etwa Teamfähigkeit, Toleranz oder die Fähigkeit zur Verantwortungsübernahme und Selbstkritik, werden bei LAMILUX durch die dritte Ausbildungssäule entwickelt und gestärkt:
 

Folgende Workshops und Weiterbildungsveranstaltungen werden im Rahmen von E4E angeboten:

  • Workshop mit einem regionalen Zeitungsverlag - „Wie nutze ich eine Tageszeitung?“ 
  • Workshop mit einer regionalen Bank zum verantwortungsvollen Umgang mit Geld
  • Rhetorik- und Sprechtraining mit einem ausgebildeten Musikpädagogen
  • „Lernen lernen“: Welcher Lerntyp bin ich? Wie bereite ich mich effektiv auf Prüfungen vor?
  • Workshop mit einem Starsolisten der Hofer Symphoniker: „Welche Schlüsselqualifikationen benötige ich für meine Karriere?“
  • Workshop „Businessknigge – Verhaltensregeln im beruflichen und privaten Umfeld“
  • Workshop „Selbsterfahrung und heilende Kräfte von Pflanzen und Kräutern“
  • Schulung „Zeit- und Selbstmanagement“
  • Workshop „Selbstbehauptung und Selbstverteidigung – Zivilcourage, Verhalten in Ausnahmesituationen“
     

Das Engagement im sozialen Ehrenamt wird vertieft durch regelmäßige Reflexionstermine mit geschultem Fachpersonal zur Schärfung der eigenen Wahrnehmung und Selbsteinschätzung.


EDUCATION for EXCELLENCE®

Das Engagement im sozialen Ehrenamt wird vertieft durch regelmäßige Reflexionstermine mit geschultem Fachpersonal zur Schärfung der eigenen Wahrnehmung und Selbsteinschätzung.