LAMILUX gewinnt Digital Champions Award 2021


LAMILUX überzeugt Jury mit digitalem Kundenerlebnis

Nach dem Architects‘ Darling sowie dem German Innovation Award gewinnt LAMILUX mit seinem neuem BIM- und Produktkonfigurator nun auch den Digital Champions Award. Die Auszeichnung zeigt: LAMILUX erleichtert das Leben seiner Kunden durch das digitale Kundenerlebnis und ist als mittelständisches Unternehmen fit für die Zukunft.

Heutzutage planen viele Architekten, Verarbeiter und Planer mit Building Information Modeling (BIM). Deshalb hat der Hersteller von Tageslichtsystemen LAMILUX seine Oberlichter bereits seit einigen Jahren BIM-ready gestaltet. Der Spezialist für Flachdach Fenster, Lichtkuppeln und -bänder, RWA Anlagen und Objektentrauchung bietet seinen Kunden seit jeher ein umfangreiches Kundenerlebnis, auch in digitaler Form. So sieht das auch die Jury des Digital Champions Awards und zeichnet LAMILUX in der Kategorie „Digitales Kundererlebnis“ als Sieger aus. Teilnahmeberechtigt am Digital Champions Award waren alle deutschen, mittelständischen Unternehmen, die länger als 5 Jahre im Markt und im Rahmen der digitalen Transformation nachhaltig erfolgreich sind bzw. durch ihren Ansatz als besonders beispielhaft für den Umgang mit der digitalen Transformation gelten.

Digitales Kundenerlebnis – made by LAMILUX

Das neuste Highlight des digitalen Angebots bei LAMILUX ist der umfangreiche Produktkonfigurator. Das Service-Tool des Spezialisten für Tageslichtsysteme bietet Architekten, Planern sowie Dachdeckern die Möglichkeit ganz einfach und unkompliziert selbst beispielsweise Flachdach Fenster oder Lichtkuppeln nach individuellen Bedürfnissen zu konfigurieren. So schafft der LAMILUX Produktkonfigurator ein ganz besonderes Kundenerlebnis für die Planung in BIM-Softwares, aber auch für die konventionelle Produktkonfiguration.

Über den Digital Champions Award

Der Digital Champions Award ist eine gemeinsame Initiative der Telekom und der WirtschaftsWoche und hat sich zum Ziel gesetzt, die bedeutendsten Projekte mittelständischer Unternehmen zu prämieren und einer breiten Öffentlichkeit näherzubringen. Auch in diesem Jahr hat die Jury, bestehend aus Hagen Rickmann, Geschäftsführer Geschäftskunden Telekom Deutschland GmbH und Beat Balzli, Chefredakteur der WirtschaftsWoche sowie weiteren Experten, wieder mittelständische Unternehmen ausgezeichnet, die neue Technologien nutzen, um das Leben ihrer Kunden leichter und das eigene Geschäft fit für die Zukunft zu machen.

Presseinformation als Zip-Datei herunterladen