Ich will Mechaniker werden

Aber welcher Ausbildungsberuf ist der richtige für mich?


Auszubildender zum Verfahrensmechaniker am Arbeitsplatz | karriereblog by LAMILUX

Industriemechaniker, Kfz-Mechaniker, Konstruktionsmechaniker, Verfahrensmechaniker – die Auswahl an Mechaniker-Berufen ist riesig. Dabei ist Mechaniker nicht gleich Mechaniker. Dass ein Kfz-Mechaniker an Fahrzeugen arbeitet, wissen die meisten Leute, aber was genau steckt eigentlich hinter den anderen Mechaniker-Berufen? Zum Beispiel dem Konstruktions- oder Verfahrensmechaniker? Wir klären auf.

Konstruktions- oder Verfahrensmechaniker, das ist hier die Frage

Der eine packt gerne an, weiß es technische Zusammenhänge zu verstehen und setzt mit den eigenen Händen Pläne in die Wirklichkeit um, der andere begeistert sich für chemische Zusammenhänge, navigiert und steuert Abläufe und sorgt so für ein reibungsloses Produktionsverfahren. Die Konstruktionsmechaniker und Verfahrensmechaniker arbeiten bei LAMILUX in unterschiedlichen Bereichen und mit den verschiedensten Materialien. Abhängig von deinen Interessen und Stärken haben wir bei LAMILUX den richtigen Mechaniker-Beruf für dich!

Vom Plan zum fertigen Produkt

Die Konstruktionsmechaniker bei LAMILUX arbeiten im Bereich Tageslichtsysteme. Ob Lichtkuppel, Glasdach oder Lichtbänder – nachdem der Bauauftrag und die Planung für ein Produkt abgeschlossen sind, geht es darum, die technischen Pläne umzusetzen. Dabei kommen die Konstruktionsmechaniker ins Spiel. Sie fertigen in der Werkstatt Einzelteile an, die im Anschluss zusammengebracht und je nach Kundenwunsch lackiert werden.

Als Konstruktionsmechaniker lernst du die verschiedensten Arten der Metallbearbeitung kennen. Du schweißt, flext, montierst und demontierst Metallkonstruktionen, erstellst Hilfskonstruktionen und Schablonen und führst Wartungsarbeiten an Anlagen, Maschinen und Werkzeugen durch. Die Arbeit der Konstruktionsmechaniker bringt Licht in die unterschiedlichsten Gebäude, hier in der Region sind Tageslichtsysteme von LAMILUX zum Beispiel in der Therme Weißenstadt oder dem Outlet-Center in Selb zu finden.

Du packst gerne an und setzt Dinge mit deinen Händen in die Wirklichkeit um? Du besitzt handwerkliches Geschick und begeisterst dich für technische Zusammenhänge? Zudem macht dir Arbeiten im Team großen Spaß? Dann bist du als Konstruktionsmechaniker bei LAMILUX genau richtig!

Konstruktionsmechaniker lesen technische Zeichnung | karriereblog by LAMILUX

Steuerung und Navigierung modernster Anlagen

Die Verfahrensmechaniker bei LAMILUX arbeiten im Bereich Composites. Sie erlernen die Herstellung faserverstärkter Kunststoffelemente. Diese werden auf mehreren hundert Meter langen Hightech-Flachbahnen gefertigt. Bei LAMILUX stehen weltweit die modernsten Anlagen der Branche und die faserverstärkten Kunststoffe, die in Form großer Platten oder Bahnen hergestellt werden, durchlaufen einen aufwendigen Produktionsprozess, bei dem die Verfahrensmechaniker eine große Rolle spielen.

Als Verfahrensmechaniker bedienst du selbstständig die Anlagen und Maschinen und steuerst die Arbeitsabläufe. Du wendest werkstoffspezifische Füge-, Bearbeitungs- und Verarbeitungsverfahren an und überwachst und dokumentierst die Prozess- und Produktqualität. Dabei arbeitest du stets an einem Werkstoff der Zukunft. Composites sind leicht und zugleich robust und eignen sich deshalb perfekt für die Automobilindustrie. Aber nicht nur in Wohnmobilen, LKW oder Bussen findet sich das Endprodukt wieder, auch bei Sportartikeln wie Skateboards sind LAMILUX Composites wiederzufinden.

Wenn du gerne selbstständig und organisiert arbeitest, dich für chemische Zusammenhänge begeistern kannst und dir einen spannenden, abwechslungsreichen Arbeitsalltag wünscht, ist die Ausbildung zum Verfahrensmechaniker bei LAMILUX der richtige Weg für dich!

Ausbilder erklärt Azubi Produktionsanlage | karriereblog by LAMILUX

Ausbildung mit Zukunft

Neben der Ausbildung zum Konstruktions- und Verfahrensmechaniker gibt es noch viele weitere spannende Ausbildungsberufe bei LAMILUX. Alle tragen sie dazu bei, dass innovative Produkte in die ganze Welt geliefert werden können. Und egal für welchen Beruf du dich entscheidest, LAMILUX bietet ausgezeichnete Übernahmechancen und zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten nach dem Ausbildungsabschluss.

Wenn auch ihr Interesse an einer Ausbildung zum/r Verfahrensmechaniker/in oder Konstruktionsmechaniker/in habt, dann meldet euch einfach unter personal(at)lamilux.de oder klickt euch direkt auf unser Stellenportal.