Lichtbänder von LAMILUX: Die Vorteile auf einen Blick

Energieeffizienz

  • Perfekte Wärmedämmung mit europäischer Zulassung
  • Modulares Gesamtsystem, bestehend aus zahlreichen, perfekt aufeinander abgestimmten innovativen Einzelkomponenten
  • Die innen- und außenliegenden metallischen Bauteile, sowohl in der tragenden Konstruktion als auch den Klappensystemen, sind komplett thermisch voneinander getrennt
  • Einsatz des Isothermen Lastkonverters (ITL) – Verwendung hoch wärmedämmender Materialien im Fußpunkt
  • Kunststoff-Verglasungen mit niedrigsten Wärmedurchgangskoeffizienten
  • Ökobilanz leicht gemacht: Für das CI-System Lichtband B existiert eine umfassende Umweltproduktdeklaration nach ISO 14025 und EN 15804 (EPD - Module A1 - D)
  • Mit der Zusatzausstattung "blower door" wird eine zusätzliche innere Dichtebene hergestellt. Das Abdichtungspaket besteht aus zusätzlichen dauerelastischen Dichtungsprofilen und Dichtstoffen.

Stabilität, Sicherheit und RWA

  • NEU: Weltweit erstes Lichtband mit testierter Wasserdichtheit unter Starkregen und Sturm (DRI 3,0 m²/s)
  • NEU: Unser CI-System Lichtband B ist BIM-Ready - Download auf bimobjects.com
  • Effektive Abzugswirkung mit dem CI-System Rauchlift B (DIN EN 12101-2), als Doppel-oder Einzelklappe
  • Schnelle Öffnung im Brandfall durch Thermoauslösung, Thermo- und CO2-Fernauslösung oder elektrische Fernauslösung
  • Alle Rauch- und Wärmeabzugsgeräte können auch mit Lüftungsanlagen kombiniert werden
  • Höchste Stabilität der Klappensysteme im geöffneten Zustand durch federnd gelagerte Multigelenktraversen
  • Optional: Verglasung aus glasfaserverstärktem Polyester verfügt aufgrund besonderer Materialeigenschaften über eine hohe Beständigkeit gegenüber UV-Einstrahlung und Witterung
  • Wir warten fachgerecht und regelmäßig für Sie

Geprüft und zertifiziert

Die Europäische Technische Zulassung (European Technical Approval) ETA: Bei der Prüfung des CI-System Lichtband B richtete sich die Beurteilung nach der von der Europäischen Organisation für Technische Zulassungen erstellten Zulassungsleitlinie (ETAG). Die an LAMILUX erteilte Zulassung berücksichtigt dabei alle wichtigen Produktmerkmale, um die baurechtlichen Anforderungen in den einzelnen EU-Ländern zu erfüllen.

Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung (ABZ): Deutscher Verwendungsnachweis
Die Allgemeine Bauaufsichtliche Zulassung (ABZ) wird durch das Deutsche Institut für Bautechnik (DIBt) erteilt. Dieses Zertifikat stellt eine Beurteilung der Verwendbarkeit bzw. Anwendbarkeit eines Bauproduktes im Hinblick auf die bauaufsichtlichen Anforderungen dar.

LAMILUX Qualitätszertifikat – hiermit treten wir den Beweis an, dass das Tageslichtsystem konsequent gemäß der Produktzulassungen und der darin geforderten technischen Standards gefertigt und in die Praxis umgesetzt wurde. Wir halten, was wir versprechen!

Prüfzeugnisse und europäische Zulassungen

  • Erfüllt die europäischen Schnee- und Windlastnormen
  • Wärmeschutzeigenschaften geprüft gemäß ETAG 010
  • Wasserdichtheit geprüft ebenfalls gemäß ETAG 010
  • Durchbrandsicherheit nachgewiesen nach DIN 18234-3
  • Widerstand der Verglasung gegen Hagelschlag geprüft nach Richtlinien der VKF Bern
  • Brandverhalten der Verglasung klassifiziert nach DIN 4102-2 sowie EN 13501-1
  • Ausschmelzbarkeit der Verglasung nach DIN 18230-1 nachgewiesen
  • Verglasung geprüft als „harte Bedachung“ gemäß DIN 4102-7
  • RWA-Anlagen als Einzel- und Doppelklappe geprüft und klassifiziert gemäß EN 12101-2
  • Geprüftes Durchsturzgitter gemäß GS-BAU-18 für dauerhafte Durchsturzsicherheit
  • Anschlagpunkt für Persönliche Schutzausrüstung (PSA) geprüft gemäß EN 795