LAMILUX CI-System Rauchlift M
Freie Formensprache wird Wirklichkeit

CI-System Rauchlift M

Vorbeugender Brandschutz


Rauch- und Wärmeabzugsgeräte (RWG) sind wesentliche Bestandteile von Brandschutzkonzepten. In den Maßgaben zum "vorbeugenden Brandschutz" sind diese lebensrettenden und sachwertschützenden Anlagen zwingend vorgeschrieben. Maßgeschneidert auf Ihr Projekt realisieren wir die komplette Bandbreite:
Nur Auf, Auf-Zu, Pneumatik, 24V, 230V; geprüft nach EN 12101-2, Bemessung und Dimensionierung der RWA nach DIN 18232-2, LBO sowie Industriebaurichtlinie – für Lichtkuppeln, Dunkelklappen, Einzelklappen, Lichtbänder, Glasdachkonstruktionen, Treppenhäuser, Liftschachtentrauchung und Wandverglasung.

Die Produktbeschreibung

Glasdach RWG


Ihre Vorteile

Das Rauch- und Wärmeabzugsgerät besteht aus einem thermisch getrennten Flügelsystem und einer pneumatischen oder elektrischen RWA-Auslösekomponente und kann in Verglasungen mit einer Flächenneigung von 0° bis 90° eingebaut werden.

  • Geprüft nach EN 12101-2
  • Flügelbreite und – höhe stufenlos wählbar
  • Eignen sich hervorragend zur Sanierung, da sie problemlos in andere Systeme eingebaut werden können
  • Wählbar zwischen pneumatischem und elektromotorischem 24-V Antrieb
  • Lüftungsfunktion elektrisch oder pneumatisch (je nach Flügelsystem Schönwetterlüftung und/oder Normallüftung)
  • Wartungsfreundlich, da bei Fern- oder Fehlauslösung die thermisch-automatische Auslösung der einzelnen Geräte unversehrt bleibt
  • Optional: RAL-Beschichtung möglich
  • Optional: Sonnenschutz mit Laubbaumeffekt möglich
  • Optional: scheibenintegrierter Sonnenschutz
  • Ausführung als Einzelflügel oder als Doppelflügel möglich

Varianten Verglasung - CI-System Rauchlift M

  • Funktion: RWA auf, RWA auf-zu, Schönwetterlüftung
  • Aufbau Flügel: stufenloser Einbau in Neigungen von 0° bis 90°
  • Widerstand gegen Windlast (Klasse C4/B5 EN 12210)
  • Schlagregendichtheit (Klasse E 1200 EN 12208)
  • Wärmeschutz (Ug-Werte von 1,7 bis 0,6 W/[m²K] EN 673)
  • Gesamtenergiedurchlass (g von 18 bis 78 Prozent)
  • Luftdurchlässigkeit (Klasse 4 EN 12207)
  • Lichttransmissionsgrad (Lt von 19 bis 82 Prozent)
  • Schallschutz (EN ISO 140-3 bis zu 45 dB)

Die technischen Details

Glasdach RWG


Einbausituationen

Downloads

Glasdach RWG


CI-System Rauchlift M

Ausschreibungstexte

de

Rauch- und Wäremabzugsanlagen

Übersichtsbroschüre

de

In die Mappe

Download