Vom Verfahrensmechaniker zum Techniker im Customer Support

Als ein "Mann der Praxis" hat Dimitri Knaus bei LAMILUX einen beruflichen Werdegang hinlegen können, der ihn selbst mit großem Stolz erfüllt. Mit 16 Jahren begann er zunächst eine 3-jährige Lehre zum Verfahrensmechaniker. Nach dem Ausbildungsabschluss arbeitete er zwei Jahre als Maschinenführer direkt an einer knapp 100 Meter langen kontinuierlichen Flachbahnanlage und steuerte und überwachte den Fertigungsprozess der faserverstärkten Kunststoffe.

Und Dimitri Knaus zeigte weiteren Ehrgeiz: Aufgrund seiner guten Abschlussnoten und dem motivierenden Zureden seitens der Firmenleitung qualifizierte er sich zum Kunststofftechniker weiter. Zwei Jahre besuchte er in Vollzeit die Technikerschule – und in den Ferien arbeitete er im Unternehmen, um den Kontakt nicht zu verlieren.

Mit 24 Jahren ist er jetzt eine wichtige Stütze im nationalen und internationalen Customer Support. Mit viel praktischem und theoretischem Wissen berät er die Kunden individuell über die technischen Eigenschaften und Anwendungsmöglichkeiten faserverstärkter Kunststoffe. Dimitri Knaus: "LAMILUX hat mich zu jedem Zeitpunkt unterstützt, damit ich mich weiterentwickeln kann  - und ist gemeinsam mit mir diesen Weg gegangen."

Zurück zur Übersicht